19. Oktobar 2015

Gemeinderat Al-Rawi und Ahmed Husagić bei Sozialdemokraten unter den ersten fünf, Manfred Juraczka weit abgeschlagen

Wien – Bei der Wiener SPÖ punkten außer den Spitzenfunktionären vor allem Kandidaten mit Migrationshintergrund. Zumindest zeigt das die Auswertung der Vorzugsstimmen.

Bei der Gemeinderatswahl haben es gleich zwei unter die ersten fünf der SPÖ geschafft. Gemeinderat Omar Al-Rawi, der irakische Wurzeln hat, landete mit 2.496 Stimmen auf Platz drei.

Ahmed Husagić, der im Integrationsbüro der Stadt arbeitet und in Bosnien-Herzegowina geboren wurde, kam auf den fünften Platz. Er kandidierte auf Listenplatz 105 und wird nicht in den Gemeinderat einziehen.

 

Omar Al – Rawi

Omar-al-Rawi

Capture3535

Sandžak PRESS pratite putem Facebook | Twitter | Android| iPhone



Stavovi iznešeni u ovom tekstu su autorovi i moguće je da isti ne predstavljaju stavove naše redakcije.
Komentari su vlastita mišljenja autora i redakcija zadržava pravo brisanja vulgarnih i uvredljivih komentara.

OSTAVI ODGOVOR

No more articles