16. Oktobar 2015

dzamija_u_potoku

Novi Pazar –  Die Stadtverwaltung von Rasim Ljajic in Novi Pazar setzt sich mit Anschuldigungen gegen die islamische Gemeinschaft, wegen illegale Strukturen, die keine Baugenehmigungen und Inspektion haben.       

Es sollte angemerkt werden, dass in Novi Pazar unter dem Dach der Islamischen Gemeinschaft in Serbien, von Mufti Zukorlic geführt, von 1993 sind mehr als 40 Moscheen und Dutzende von anderen religiösen Gebäuden erbaut worden sind, und dass die Stadtverwaltung in Novi Pazar nie eine Baugenehmigung erteilt hat, obwohl die Islamische Gemeinschaft darauf insistierte. 

Wir weisen darauf hin, dass die islamische Gemeinschaft wiederholt die Medien informierte, dass die Stadtverwaltung keine Baugenehmigung gibt, obwohl es alle Rechtsgrundlagen gibt.

Sandžak PRESS pratite putem Facebook | Twitter | Android| iPhone



Stavovi iznešeni u ovom tekstu su autorovi i moguće je da isti ne predstavljaju stavove naše redakcije.
Komentari su vlastita mišljenja autora i redakcija zadržava pravo brisanja vulgarnih i uvredljivih komentara.

OSTAVI ODGOVOR

No more articles