13. April 2015

IMG_4776
Schweden – Auf der Versammlung, der Bosnischen Nationalstiftung in der Schwedischen Stadt Malmö, Mufti von Sandzak – Muamer ef. Zukorlic bezog sich auf das Blutvergießen unter den Muslimen im Nahen Osten und betonte:

” Was in Syrien, dem Irak und dem Jemen passiert betrifft nicht nur die Länder.  Sie provozieren auch die Konflikte um Mekka und Medina. Unsere Heiligtümer sind ein Ziel. Ich mache mir Sorgen um Mekka und Medina. Es ist höchste Zeit, dass die Inhaber der wichtigsten Aufgaben in der Islamischen Ummah aus dem schlaf aufstehen und beginnen sich den Herausforderungen im Einklang der Zeit und dem Ort wo sie leben zu handeln”.

Sandžak PRESS pratite putem Facebook | Twitter | Android| iPhone



Stavovi iznešeni u ovom tekstu su autorovi i moguće je da isti ne predstavljaju stavove naše redakcije.
Komentari su vlastita mišljenja autora i redakcija zadržava pravo brisanja vulgarnih i uvredljivih komentara.

OSTAVI ODGOVOR

No more articles