Zukorlić nach Konsultationen – Größere Beteiligung der SPP an der Regierung der Republik Serbien

0
23

Vertreter der liste „Amanet des Mufti – Partei der Gerechtigkeit und Versöhnung – Usame Zukorlić“ trafen sich mit Präsident Aleksandar Vučić im Rahmen der Beratungen über das Mandat der neuen Regierung der Republik Serbien.

– Wir hatten lange und konstruktive Gespräche über sehr ernste Themen. Die SPP möchte eine wesentliche Beteiligung an der Regierung der Republik Serbien zum Nutzen aller, die für uns gestimmt haben. Unser Ziel ist es, einige der wesentlichen Probleme im Zusammenhang mit Bosniaken und anderen nationalen Gemeinschaften zu lösen. Wir haben auch über konkrete Projekte gesprochen, denn wie Sie wissen, sind wir in der SNS-Koalition, wir haben richtige Beziehungen und wir wollen alles fortsetzen, was wir in der letzten Amtszeit begonnen haben, und auch einige neue wichtige Projekte starten, insbesondere für Sandschak.

Zukorlić sagte, er rechne mit einer Fortsetzung der Gespräche.

– Wir haben zahlreiche Optionen besprochen und Sie werden in der kommenden Zeit weitere Informationen erhalten. Ich möchte, dass Sie wissen, dass wir jedes Angebot annehmen werden, das die Umsetzung des SPP-Programms ermöglicht. In Anbetracht dessen, dass wir uns mit zahlreichen Projekten befassen, sind wir an zahlreichen Positionen interessiert, sowohl in der Tiefe als auch an der Spitze der Regierung der Republik Serbien.

Zukorlić fügte hinzu, dass er kein Angebot für die Ministerien abgeben würde, da das Prinzip des SPP darin bestehe, nur dann über bestimmte Angelegenheiten zu sprechen, wenn eine Einigung erzielt wird.

Er wies darauf hin, dass Präsident Vučić die Information übermittelte, dass für Sandschak ernsthafte Projekte vorbereitet werden, die zur Erhöhung des Lebensstandards in diesem Gebiet beitragen werden.

– Wissen Sie, auf dem Gebiet von Sandschak können spezifische Projekte durchgeführt werden, aber nichts kann den Standard so hoch heben wie eine Autobahn, ein klinisches Krankenhauszentrum, ein zukünftiger Flughafen und ähnliche große Infrastrukturprojekte.

Zukorlić sagte, dass ein Modell und eine Lösung für eine bedeutendere Beteiligung der SPP an der Regierung der Republik Serbien gesucht werden.

– Die SPP hat die meisten bosniakischen Stimmen gewonnen, wir sind die einzige Partei, die eine größere Zahl nationaler Gemeinschaften auf dem Territorium der Republik Serbien vereint, wir haben mehr Stimmen gewonnen als unsere beiden Konkurrenten zusammen in Sandschak, und das sind die Gründe, warum die SPP künftig eine viel ernstere Rolle in der Regierung spielen wird.

Die Liste “Mufti’s Amanet” wird in der künftigen Einberufung des Parlaments drei Mandate haben.

Quelle: SANA


Sandžak PRESS pratite putem Facebook | Twitter | Android| iPhone

Stavovi iznešeni u ovom tekstu su autorovi i moguće je da isti ne predstavljaju stavove naše redakcije.
Komentari su vlastita mišljenja autora i redakcija zadržava pravo brisanja vulgarnih i uvredljivih komentara.

OSTAVITI ODGOVOR

Molimo unesite komentar!
Ovdje unesite svoje ime

Ova web stranica koristi Akismet za zaštitu protiv spama. Saznajte kako se obrađuju podaci komentara.