Đerlek ist der neue Minister für ausgewogene regionale Entwicklung

0
12

In der neuen Regierung wird Minister Edin Đerlek für den Bereich ausgewogene Regionalentwicklung zuständig sein.

Eine ausgewogene regionale Entwicklung ist eine der Grundlagen für nachhaltiges Wirtschaftswachstum und Entwicklung eines jeden Landes.

Die Regionalpolitik in der EU nimmt einen immer wichtigeren Platz ein, und dieser Bereich ist einer der Schlüsselbereiche im Prozess des Beitritts Serbiens zur Europäischen Union.

Dies ist eine der Prioritäten dieser Regierung, die auch in der Verfassung definiert ist, was bedeutet, dass die Gesellschaft durch den höchsten Rechtsakt die regionale Entwicklung als Notwendigkeit und Priorität anerkennt, mit der sich der Vizepräsident für Gerechtigkeit und Versöhnung befassen wird Partei und Minister in der Regierung der Republik Serbien, Edin Đerlek.

Quelle: Republik Serbien


Sandžak PRESS pratite putem Facebook | Twitter | Android| iPhone

Stavovi iznešeni u ovom tekstu su autorovi i moguće je da isti ne predstavljaju stavove naše redakcije.
Komentari su vlastita mišljenja autora i redakcija zadržava pravo brisanja vulgarnih i uvredljivih komentara.

OSTAVITI ODGOVOR

Molimo unesite komentar!
Ovdje unesite svoje ime

Ova web stranica koristi Akismet za zaštitu protiv spama. Saznajte kako se obrađuju podaci komentara.