2. April 2015

muftiju zukorlic

Sandschak – Mufti von Sandschak, Muamer Zukorlic, sagte heute, dass die neue Verfassung der Islamischen Gemeinschaft in Bosnien und Herzegowina allen Islamischen Gemeinden in der Region, angeboten wird, Teil einer einzigen Gemeinde, mit dem Hauptsitz in Sarajevo zu werden.

Zukorlic sagte für das Podgorica TV “News”, er glaube, dass der südliche Sandschak oder im nördlichen Teil von Montenegro, einge ungelöste Fragen innerhalb der Islamischen Gemeinschaft gibt. Und dass die neue Verfassung der Islamischen Gemeinschaft in Bosnien und Herzegowina der Islamischen Gemeinschaft in Montenegro anbietet ein teil einer einzigen Gemeinde zu werden, und das Sarajevo, das spirituelle Zentrum der Montenegrinischen Muslime zu sein.

Süd Sandschak oder Norden Montenegros, egal wie sie es nennen, wir können jetzt die Ungelösten internen Fragen innerhalb der islamischen Gemeinschaft in Betracht ziehen, und das ist eine der Absichten der neuen Verfassung der Islamischen Glaubensgemeinschaft, mit dem Hauptsitz in Sarajevo, um die Ungelösten Fragen durch Vereinbarung oder es auf andere Weise sie versuchen, zu lösen”, sagte er.

Mufti von Sandschak fügte hinzu, dass das Dokument in der islamischen Gemeinschaft in der Region zur Verfügung gestellt ist, um ein integraler Bestandteil einer nationalen Organisation mit Sitz in Sarajevo zu sein. 

Zukorlic sagte, das er, der Führer der gesamten Muslime in Sandschak, darunter auch Norden Montenegros ist.

“Ich bin der  Mufti von Sandschak, und Sandschak ist eine historische – kulturelle Kategorie, und das kann man nicht mit einer Schere oder auch mit keiner Grenze trennen. Schon damals waren wir von der politischen und staatlichen Führung von Montenegro und die Unabhängigkeit darf sich nicht auf irgendeine Beziehung zur geistigen, intrahousehold, kulturellen Bereich auswirken”, fügte Zukorlic hinzu.

Er erinnerte daran, dass im Jahr 1993 Meschihat in Sanschak gegründet wurde, des Vorstands der Islamischen Gemeinschaft von Novi Pazar, Tutin, Sjenica, Priboj und Prijepolje, Rozaje, Bijelo Polje, Berane und Petnjica. 

Sandžak PRESS pratite putem Facebook | Twitter | Android| iPhone



Stavovi iznešeni u ovom tekstu su autorovi i moguće je da isti ne predstavljaju stavove naše redakcije.
Komentari su vlastita mišljenja autora i redakcija zadržava pravo brisanja vulgarnih i uvredljivih komentara.

OSTAVI ODGOVOR

No more articles