12. Juli 2015

https://sandzakpress.net/wp-content/uploads/2015/07/FB_IMG_1436690915617.jpg

Heute gedenken wir der Opfer des Genozid in Srebrenica.

Am 11. Juli 1995, vor genau 20 Jahren, begann der schlimmste Völkermord auf europäischen Boden seit dem Ende des zweiten Weltkriegs. Mehre tausend Menschen, vor allem Männer und Jungen, wurden systematisch von ihren Familien getrennt und umgebracht. Diese Gräueltat darf nie in Vergessenheit geraten, damit sich solche Geschehnisse nicht wiederholen.

Schreibte der profi Boxer an seinem Facebook profil.

Sandžak PRESS pratite putem Facebook | Twitter | Android| iPhone



Stavovi iznešeni u ovom tekstu su autorovi i moguće je da isti ne predstavljaju stavove naše redakcije.
Komentari su vlastita mišljenja autora i redakcija zadržava pravo brisanja vulgarnih i uvredljivih komentara.

OSTAVI ODGOVOR

No more articles